Versicherungsmakler mit Mehrwert und Spezialkonzepten

Unter der Marke Niemeyer Nautical Insurance bietet Schnur & Partner Versicherungslösungen im nautischen Bereich
Unter der Marke Niemeyer Nautical Insurance bietet Schnur & Partner Versicherungslösungen im nautischen Bereich

Seit über 26 Jahren ste­ht die Sch­nur & Part­n­er GmbH in Wup­per­tal als ver­trauensvolle und un­ab­hängige Ver­sicherungs­mak­ler­a­gen­tur für Kun­den­be­treu­ung und Großkun­den­lö­sun­gen auf höch­stem Niveau. Die Geschäfts­bezie­hun­gen wur­den vor­rangig auf Fir­menkun­den und Freiberu­fler aus­gerichtet. Dabei hat Sch­nur & Part­n­er mit dem Ver­sicherungs­di­enst für Ar­chitek­ten, der Nie­mey­er In­su­r­ance, sowie dem Ben­e­fit-Mi­tar­beit­er-Por­tal spezielle Deck­ungskonzepte erar­beit­et. Die sich aus die­sem Ver­sicherung­sum­fang ergeben­den Grup­pen- und Rah­men­verträge kon­n­ten in der Folge dem wach­sen­den Geschäft­san­teil der Pri­vatkun­den zugängig ge­macht wer­den. So aufgestellt deck­en die Wup­per­taler ein um­fassen­des und breites Ver­sicherungskonzept für Sie, Ihr Un­terneh­men und Ihre Mi­tar­beit­er ab.

In­di­vi­du­elle Be­r­a­tung und maßgesch­nei­derte Lö­sun­gen

Doch welchen Mehr­w­ert bi­etet die Sch­nur & Part­n­er GmbH? Mehr­w­ert, der über das En­gage­ment an­der­er Mak­ler hi­naus­ge­ht und der Ih­nen als Kun­den ein an­deres Ben­e­fit er­möglicht? Nun, zum ei­nen bi­etet die Agen­tur bei der Be­treu­ung ihr­er Kun­den als un­ab­hängiger Ver­sicherungs­ber­ater den Vorteil, ihren Man­dan­ten auf Au­gen­höhe zu begeg­nen, „zum an­deren le­g­en wir außeror­dentlichen Wert auf die in­di­vi­du­elle Be­r­a­tung“, sagt Geschäfts­führ­er Oliv­er Sch­nur. Dies geschie­ht durch ein vo­range­hen­des Anal­y­sege­spräch und die un­ab­hängige Ausw­er­tung der beste­hen­den Ver­sicherun­gen, aus welchen eine Risiko­a­nal­yse für den Kun­den er­stellt wird. Diese wird dann dem Kun­den zusam­men mit den da­rauf maßgesch­nei­derten Lö­sun­gen vorgelegt. „Damit ist unsere Ar­beitsweise trans­par­ent, was unsere Kun­den sehr zu schätzen wis­sen“, so Sch­nur.
Als weit­eren Mehr­w­ert bi­etet Sch­nur & Part­n­er durch eine Spezial­isierung auf die Bereiche be­trie­bliche Al­tersver­sor­gung, Ab­sicherung von in­ter­na­tio­nalen Belegschaften in den Sachge­bi­eten Vor­sorge, Krankheit und pri­vate Risiken. „Mit der damit ver­bun­de­nen op­ti­mierten Ab­wick­lung durch uns­er Ben­e­fit-Mi­tar­beit­er-Por­tal haben wir ein neues Konzept geschaf­fen, welch­es in dies­er Form ein­ma­lig ist“, erk­lärt Sch­nur. „Mit unser­er langjähri­gen Fachkom­pe­tenz im Bereich des Belegschafts­geschäfts kon­n­ten wir zu­dem dank der En­twick­lung des Ben­e­fit-Mi­tar­beit­er-Por­tals eine neue Di­men­sion der op­ti­mierten Be­treu­ung von Belegschaft­s­risiken er­reichen.“ Auch hat die Sch­nur & Part­n­er GmbH durch ihr Tochterun­terneh­men Konzept­fab­rik weitere Deck­ungskonzepte en­twick­elt, welche den Ver­sicherungsbe­darf von ver­schie­den­sten Risikoträgern gerecht wer­den. Dabei wird Großkun­den, welche in ihrem Seg­ment Markt­führ­er sind, die Möglichkeit gegeben, ihr Kerngeschäft durch die Mo­d­ule Ver­sicherung und Fi­nanzen zu er­weit­ern, ihre Ser­vice­qual­ität zu er­höhen und damit den Um­satz zu steigern. „Ein weit­er­er Vorteil, von dem unsere Kun­den pro­f­i­tieren, ist uns­er großer Kun­den­s­tamm und das damit ver­bun­dene Prämien­vol­u­men, welch­es uns er­möglicht, ei­nen op­ti­malen Ver­sicherungsschutz mit dem passen­den Ver­sicher­er auszuhan­del­n“, resümiert Sch­nur das Ange­bot sein­er Agen­tur. „Zu unseren Kun­den ge­hören Sony, Mit­su­bishi, Bom­bardi­er und die GCH Ho­tel Group (zu der mehrere Ho­tels von Wyn­d­ham, Stei­gen­berg­er sowie Radis­son Blu ge­hören).

Oliv­er Sch­nur, Geschäfts­führ­er von Sch­nur & Part­n­er
Oliv­er Sch­nur, Geschäfts­führ­er von Sch­nur & Part­n­er

NIE­MEY­ER IN­SU­R­ANCE

„Ge­mein­sam mit der A.W. Nie­mey­er GmbH, einem der größten eu­ropäischen Boots- und Jach­taus­rüster, ist 2015 eine in­no­va­tive Idee für Ver­sicherun­gen im Bereich Wasser­s­port ge­boren und von uns umge­set­zt wor­den“, beschreibt Sch­nur. Die Ver­sicherun­gen von NIE­MEY­ER IN­SU­R­ANCE richt­en sich an alle Boots- und Jachtbe­sitz­er, Verchar­ter­er und Char­ter­er.
Die Tar­ife zeich­nen sich dabei durch ein­fache, ver­ständliche und um­fassende Ver­sicherungsbe­din­gun­gen sowie nie­drige Preise aus. „Damit reagieren wir auf die zuneh­mende Nach­frage nach trans­par­en­ten Pro­duk­ten“, so Sch­nur. „So kon­n­ten wir bere­its mit der Sun Char­ter, dem An­bi­eter der größten deutschen Char­ter­flotte im Mit­telmeer, ei­nen wichti­gen Kun­den gewin­nen.“
NIE­MEY­ER IN­SU­R­ANCE bi­etet eine Jacht-Haftpflicht-, Jacht-Kasko- und Char­ter-Ver­sicherung sowie auch ei­nen Schutzbrief an. Zu­dem bi­etet der Ver­sicher­er seit Neustem et­was ganz Be­son­deres, was es so auf dem Markt noch gar nicht gab: ei­nen Bootss­par­plan. Mit dem Bootss­par­plan sparen Sie au­to­ma­tisch beim Shop­pen in mehr als 1.000 On­line-Shops für Ihre ei­gene Jacht.

Ver­sicherungs­ber­a­tungs­di­enst für Ar­chitek­ten

Im Jahre 1991 hat die Sch­nur & Part­n­er GmbH in Zusam­me­nar­beit mit der Vereini­gung freischaf­fen­d­er Ar­chitek­ten e.V. den Ver­sicherungs­ber­a­tungs­di­enst für Ar­chitek­ten e.V. (kurz: VFA) ge­grün­det. „Uns­er ober­stes Ziel ist es, Ar­chitek­ten ein fes­ter An­sprech­part­n­er für den doch sehr speziellen Ver­sicherungsbe­darf zu sein“, so Sch­nur. Auf dies­er Ba­sis bi­eten die Ver­sicherungs­mak­ler in Zusam­me­nar­beit mit ihren Ko­op­er­a­tions­part­n­ern Ver­sicherungs­lö­sun­gen für alle Phasen des Lebens an und gewähr­leis­ten so Sicher­heit von An­fang an.

Sch­nur & Part­n­er – mehr als Ver­sicherung

Sch­nur & Part­n­er bi­etet Ih­nen ein Team von Spezial­is­ten mit höch­ster Kom­pe­tenz. „Wir ver­mit­teln Ih­nen nicht ein­fach eine Stan­dard-Ver­sicherungspo­lice. Wir se­hen unsere Auf­gabe darin, Ihre in­di­vi­du­ellen Risiken zu er­mit­teln und auf dies­er Ba­sis ein maßgesch­nei­dertes Deck­ungskonzept zu erar­beit­en“, fast Sch­nur zusam­men. Wie die Spezialkonzepte oder das Ben­e­fit-Mi­tar­beit­er-Por­tal zei­gen, sind die Leis­tung des Un­terneh­mens nicht nur auf Ver­sicherun­gen zu re­duzieren. „Mir unseren Ideen und Part­n­ern en­twick­eln wir Ser­vicekonzepte, die das Leben aller beteiligten ein Stück ents­pan­n­ter und ein­fach­er ges­tal­ten.“

Quelle: http://rhein-wupper-manager.de